rindvieh.com - Zur Homepage
rindvieh.com - Das Schimpfwörter Lexikon von kuh.at!



Meine Kuh








Heute bereits
11.135 Seitenaufrufe.

Gerade online:
12 Besucher

Newsletter Abos: 4.838

Suche: 

Obezahrar

Einer, der sich von der Arbeit drückt. Fauler Mensch.

 

Sprache: Wienerisch

Synonyme:
Drückeberger

Hauptkategorie:
Harmlose Wörter

Weitere Kategorien:
Österreich, Wien

Kommentare

Gib doch Deinen Senf dazu ab! Ob scharf oder süßsauer, uns ist alles recht!

comments powered by Disqus

Begriffserklärung

von Jean François Riemer [13.03.2005 15:04]

Ursprung des Begriffs ist die Holzindustrie des 19. Jahrhunderts. Ganze Holzstämme wurden der längs nach per Hand zu Brettern zersägt, indem man sie auf ein Holzgestell legte, unter dem ein Mann aufrecht stehen konnte. Mit einer großen Zugsäge schnitt man mit Hilfe eines zweiten Mannes oben den Stamm. Der untere Mann, der "Obezahrer" hatte "nur" die Aufgabe, die Säge herunterzuziehen, was natürlich wesentlich einfacher war, als sie hochzuziehen. Das brachte ihnen den Ruf, arbeitsscheu zu sein, ein.
Allerdings mußten sie damit leben, unter dem ständigen Rieseln der Holzspäne zu arbeiten, wogegen sie sich mit sehr breitkrempigen Hüten halfen.


   © rindvieh.com - Impressum